Der Klassiker- der Desktop PC

Der Stand PC auf oder unter dem Schreibtisch hat noch lange nicht ausgedient.
Durch kleine Bauformen verschwindet das Gerät unter dem Schreibtisch, nur Bildschirm, Tastatur und Maus liegen im Blickfeld- und mit diesen Komponenten lässt es sich weitaus komfortabler als mit Mobilgeräten arbeiten. Durch die übliche LAN- Anbindung, d.h. kabelgebundene Anbindung an das Internet wird der Zugriff schnell und störungsfrei.
Und der größte Vorteil liegt im modularen Aufbau: Neue Komponenten lassen sich problemlos einbauen, der PC kann über einen langen Zeitraum mit geringem finanziellen Aufwand auf dem Stand der Technik gehalten werden.
Wenn Sie nun noch unentschlossen sind, sehen Sie sich unser Fazit an.